EasyGnostics
EasyGnostics 

My Experience is your Advantage

EasyGnostics was recently found by GeorgSteiner. The consulting company is located In Marchegg/Breitenseea small city between Vienna and Bratislava. I am consulting all aspects of company founding, improvement and financing. My background as entrepreneur, inventor and scientist makes me particularly suitable for assistance in the start up phase, the process of grant applications to the EU or local government and when it comes to automation by the means of image processing. 

 

Werdegang

 

Ich, Georg Steiner, bin Wissenschaftler und Entrepreneur. Mein Talent ist es Dinge und Lösungen zu entwickeln die andere vielleicht nicht erkennen. Diese Kreativität hat es mir ermöglicht trotz fehlender akademischer Ausbildung einen akademischen Werdegang in der Grundlagen-forschung sehr erfolgreich zu beschreiten und mehrere Unternehmen aufzubauen.

 

Medizinische Universität Wien

 

Mein wissenschaftliche Erfolg war Ausschlaggebend, dass mir die Universitätsklinik für Urologie anbot Leiter ihrer neu gründeten Forschungslabors zu werden. Die Zusammenarbeit war sehr erfolgreich und meine noch junge Arbeitsgruppe publizierte hochkarätige, wissenschaftlichen Arbeiten gemeinsam mit der Gynäkologie, Pathophysiologie, Herzchirurgie, HNO, Dermatologie und den Internisten. Ich stand Forschungsgruppen in den Bereichen Nierensteinbildung, Nierenzellkarzinom, Immunologie, Prostata, Herz vor und publizierte insgesamt mehr als 60 internationale Publikationen in Top-Journalen.

 

Eines meiner Steckenpferde  war die Charakterisierung von gewebsstämmigen Zellen die ich in Suspension mittels Durchflusszytometrie durchführte. Bei dieser Methode verlor man aber die räumliche Zuordnung der Zellen zueinander und somit war es schwierig einen funktionellen Zusammenhang zwischen unterschiedlichen Zellen und Erkrankungen herzustellen.

Ich hatte dann die Idee wie man mit Bildverarbeitung von digitalen Mikroskopiebildern Analysen auch im Gewebe durchführen könnte ohne die Zuordnung zu verlieren. Ich erstellte ein Softwarekonzept und Prof Jaschul programmierte einen Auswertealgorithmus. Dieses Verfahren und die Ergebnisse einer Validierungsstudie in der Niere patentierte ich dann gemeinsam mit meinem Team und publizierte die Resultate im Journal of Immunological Methods. Diese Arbeit und ein PCT Patent einer Weiterentwicklung dieser Methode bildete dann die Grundlage  zur Gründung des universitären Start-UP’s TissueGnostics.

 

Consulting Tätigkeiten

 

Auch traten internationale Pharmakonzerne wie Merck Sharp und Dohm USA an mich heran und finanzierten meine Studien im Bereich Prostatahyperplasie. 

Eine weitere Kooperation mit der Industrie ergab sich mit einem schwedischen Unternehmen namens Beki Diagnostics das mich bat in Österreich eine Studie zur molekularen Charakterisierung eines damals wie heute sehr gebräuchlichen Tumormarkers (TPS und TPA) durchführen zu lassen.

Ein weit größeres Projekt mit vielen unterschiedlichen Arbeitsgruppen organisierte ich im Auftrage von Herrn Gaston Glock. Herr Glock trat an mich heran mit der höchst interessanten Aufgabe die biologische, funktionelle und toxikologische Testung seines G-Pulvers (feinst geriebenes Zeolithpulver) durchzuführen bzw. zum Teil auch geeignete Forschergruppen zu identifizieren und die daraus erfolgten Projekte zu begleiten.

 

Cell Danube AG

 

Ich wurde Mitgründer einer AG und gemeinsam mit Martin Imhof zum gesamtvertretungsbefugten Vorstandsmitglied bestellt. Gegenstand des Unternehmens war die Durchführung von Forschungsprojekten im Bereich Krebsforschung durch die Gewinnung von dendritischen Zellen und der Betrieb eines GMP-konformen Labors zur wissenschaftlichen Absicherung der Krebsimmuntherapie. Es gelang uns innerhalb des geplanten Zeitraums die Betriebsanlagengenehmigung für die Produktion von den autologen, dendritischen Zellen für die Therapie zu erlangen und wir die klinische Studie durchzuführen. Dr Imhof betreute und impfte die vorgesehene Anzahl von 30 Patientinnen mit metastasierendem Overialkarzinom im AKH. Die CellDanube AG unter meiner Leitung produzierte die antigenbeladenen, dendritischen Zellen und führte die Qualitätskontrolle und das immunologische Monitoring der Patienten wöchentlich durch. Die vielversprechden Ergebnisse wurden dann von einer Nachfolgefirma aufgegriffen und weitergeführt. 

 

TissueGnostics GmbH

 

Meine Erfahrungen in der Privatwirtschaft habe ich dann als Geschäftsführer in die zwischenzeitlich von uns gegründete TissueGnostics GmbH eingebracht. Die TissueGnostics hat das Ziel die visuelle Gewebezytometrie zu einer modernen digitalen Technik weiter zu entwickeln. TissueGnostics ist derzeit ein Medizintechnikunternehmen mit dem Headquarter in Wien, mit einem Tochterunternehmen in Trazana, CA, USA und Iasi, Rumänien sowie die TissueGnostics China Division in Peking, China. Als Erfinder dieser neuen Technologie bin ich stolz darauf, dass zwischenzeitlich mehr als 900 Publikationen die Produkte der TissueGnostics referieren. Die Analysesysteme der Firma TissueGnostics sind zwischenzeitlich in mehr als in 40 Ländern verkauft worden.  Die Hauptmärkte sind in Asien, Amerika und Europa.  

Mit August 2017 bin ich als Geschäftsführer von dem Unternehmen ausgeschieden und arbeite nun hauptberuflich als selbständiger Unternehmensberater in meiner Firma EasyGnostics.

 

Here you can find EasyGnostics

EasyGnostics

Kirchenring 2

2294 Breitensee / Marchegg

Austria

For questions and to arrange meetings please call

 

+43 0664 8338041+43 0664 8338041

 

or use the contact formular

Druckversion Druckversion | Sitemap
@easygnostics

Anrufen

E-Mail

Anfahrt